Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Sehbehinderung im Beruf

Unterstützungsangebote des LVR-Integrationsamtes für betroffene Menschen und Arbeitgeber



Autor/in:

Fußel, Walter; Morgen, Birgit; Krause, Martina [u. a.]


Herausgeber/in:

LVR-Integrationsamt


Quelle:

Köln: Eigenverlag, 2016, Stand: März 2016, 16 Seiten: DIN-A6, lang


Jahr:

2016



Link(s):


Link zu der Veröffentlichung (barrierefreies PDF | 541 KB)


Abstract:


Die Broschüre gibt Tipps zum frühzeitigen Erkennen einer Sehbehinderung, informiert über technische Hilfsmittel sowie die richtige Arbeitsplatzgestaltung und stellt Beratungs- und Schulungsmöglichkeiten für Betroffene wie Arbeitgeber vor.

Komplettiert durch die wichtigsten Anlaufstellen stellt die Veröffentlichung einen praktischen Wegweiser dar und informiert über die vielfältigen Leistungsangebote des LVR-Integrationsamts.

Insbesondere will das Integrationsamt mit seiner Publikation darauf hinweisen, dass sehbehindert oder blind zu sein nicht bedeutet, keine guten Leistungen im Beruf erbringen zu können. Oft hängt es lediglich von technischen Lösungen oder Assistenzleistungen ab, ob ein Arbeitnehmer oder eine Arbeitnehmerin die Arbeitsstelle behalten kann oder sich gar eine neue berufliche Perspektive eröffnet.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)
LWL-Integrationsamt Westfalen
Homepage: https://www.lwl-inklusionsamt-arbeit.de/

Landschaftsverband Rheinland (LVR)
LVR-Inklusionsamt und Soziales Entschädigungsrecht
Homepage: https://www.lvr.de/de/nav_main/soziales_1/inklusionsamt/Inkl...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8154


Informationsstand: 31.08.2016

in Literatur blättern