Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2013


Sammelwerk / Reihe:

Schriftenreihe der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin: Unfallverhütungsbericht Arbeit


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS); Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)


Quelle:

Dortmund: Eigenverlag, 2015, 1. Auflage, 339 Seiten, ISBN: 978-3-88261-039-0 (PDF)


Jahr:

2015



Link(s):


Link zu dem Unfallverhütungsbericht (barrierefreies PDF, 5 MB).


Abstract:


Der Bericht 'Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2013', den die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) erstellt, gibt in bewährter Weise einen Überblick über verschiedene arbeitsweltbezogene Daten zu Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten, Verrentungen, Arbeitsunfähigkeit und Arbeitsbedingungen. Alle vier Jahre - so auch in diesem Jahr - widmet sich der Bericht zusätzlich ausgewählten Entwicklungen hinsichtlich der Rahmenbedingungen von Arbeit und Gesundheit. So werden neben dem Abschluss der ersten Strategie-Periode der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) und der Vorstellung des neuen Strategischen Rahmens der Europäischen Union für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz 2014-2020 auch verschiedene weitere Themen aufgegriffen.

Der Bericht befasst sich in diesem Zusammenhang intensiv zum Beispiel mit dem inzwischen auch in der Tagespresse allgegenwärtigen Thema 'Psychische Belastung' genauso wie mit der arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Betreuung oder Zulassungsverfahren im Rahmen der Chemikalien-Gesetzgebung.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Vervielfältigung und Verbreitung der Zahlen ausschließlich unter Quellenangabe gestattet ist. Bei der Nutzung für Veröffentlichungen jeglicher Art (Buchbeiträge, Artikel, aber auch Vorträge) ist dieser Bericht daher stets mit der Angabe 'BMAS/BAuA (2014): Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2013. Download von www.baua.de/suga' als Quelle zu nennen. Eine barrierefreie Version mit Zusatzfunktionen wie der Verwendungsmöglichkeit von Tabellen- und Diagramm-Daten durch hinterlegte Excel-Tabellen wird voraussichtlich im Frühjahr 2015 an dieser Stelle veröffentlicht.

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Homepage: https://www.baua.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8201x13


Informationsstand: 09.02.2015

in Literatur blättern