Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Verbesserung der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz

Evaluation eines arbeitspsychologischen Gesundheitsförderungsprogramms



Autor/in:

Latocha, Kathrin


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Wiesbaden: Springer VS, 2015, 282 Seiten, ISBN: 978-3-658-07907-9


Jahr:

2015



Abstract:


Anmerkung: Die Publikation ist zugleich eine Dissertation an der Universität Wuppertal, 2013, unter dem Titel: Latocha, Kathrin: Gesund - Gruppentraining zur Förderung individueller Gesundheitskompetenz und Arbeitsfähigkeit

Kathrin Latocha evaluiert mit ihrer Interventionsstudie ein von ihr entwickeltes 'Gruppentraining zur Förderung individueller Gesundheitskompetenz und Arbeitsfähigkeit - GESUND' für chronisch psychisch erkrankte Beschäftigte in einer Werkstatt für behinderte Menschen. Das Gruppentraining zielt darauf ab, die individuelle Gesundheitsfähigkeit, die Selbstwirksamkeit sowie die Bewältigungsstrategien von Mitarbeitern zu steigern. Es verbessert in hohem Maße das gesundheitliche Befinden der Beschäftigten, erhöht ihre Gesundheitskompetenz, verringert ihre Depressivität und den allgemeinen Angstpegel. Zudem führt es zu einer deutlichen Verbesserung der psychischen Beanspruchung während der Arbeit.

Aus dem Inhalt:

- Gesundheit und Arbeit
- Gruppenprogramme als Mittel zur Belastungsreduktion
- Gruppentraining zur Förderung der Gesundheitskompetenz in Unternehmen

Zielgruppen:

- Dozierende und Studierende der Gesundheitspsychologie, Psychologie, Gesundheitsökonomie
- Personalverantwortliche, Mitarbeiter im Arbeitsfeld betrieblicher Gesundheitsförderung, Sozialpsychiatrischer Dienste und Zentren sowie Mitarbeiter von Fachdiensten in Werkstätten für behinderte Menschen

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Springer VS
Homepage: https://www.springer.com/de/shop

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8206


Informationsstand: 04.03.2015

in Literatur blättern