Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Dekubitusprophylaxe und -behandlung

Praxisleitfaden zum Expertenstandard Dekubitusprophylaxe in der Pflege



Autor/in:

Bauernfeind, Gonda; Strupeit, Steve


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Stuttgart: Kohlhammer, 2014, 261 Seiten, ISBN: 978-3-17-022080-5


Jahr:

2014



Abstract:


Dekubitusprophylaxe ist noch immer ein wichtiges Thema in der Pflege. Die Prophylaxe und Behandlung müssen nach den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen erfolgen. Das Ziel ist die Vermeidung eines Dekubitus. Dies soll mit der Umsetzung des Expertenstandards 'Dekubitusprophylaxe in der Pflege' (1. Aktualisierung) vom DNQP entsprechend erreicht werden.

Das Buch vermittelt das aktuelle Wissen, wie beispielsweise der Umgang mit der Dekubitusrisikoeinschätzung, die Entstehungstheorien, der Einsatz von Hilfsmitteln und Patientenedukation. Die Handlungsebenen des Expertenstandards werden aufgezeigt und praktische Umsetzungshilfen für alle Bereiche der pflegerischen Versorgung gegeben.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Antidekubitushilfsmittel | REHADAT-Hilfsmittel




Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Verlag W. Kohlhammer
Homepage: https://www.kohlhammer.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8217


Informationsstand: 13.03.2015

in Literatur blättern