Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufliche Rehabilitation aus der Sicht der Psychodrama Psychotherapie

Szenen auf dem Weg zu einer beruflichen Identität



Autor/in:

Bauer, Christa


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Saarbrücken: AV Akademikerverlag, Book on Demand, 2014, 1. Auflage, 132, ISBN: 978-3-639-67708-9


Jahr:

2014



Abstract:


Die zunehmenden Leistungsanforderungen in unserer Gesellschaft an Menschen im erwerbstätigen Alter führen zu einer stetig wachsenden Herausforderung, Fähigkeiten zur Verhaltensvariabilität zu entwickeln um das Gefühl des Ausgeliefertseins zu überwinden. Der Wiedereinstieg in das Berufsleben ist verknüpft mit der Notwendigkeit, sich mit der eigenen Ist-Situation und neuen Berufsmöglichkeiten auseinanderzusetzen. Das Psychodrama sieht den Menschen immer als Teil seiner sozialen Beziehungen und Rollen. Der Wechsel in eine neue Rolle bedingt oftmals ein hohes Maß an Mut und Unterstützung.

In dem Buch wird der Therapieverlauf einer 2-jährigen begleitenden psychotherapeutischen Betreuung während einer Maßnahme beruflicher Rehabilitation am Beispiel einer langzeitarbeitslosen Frau mit depressiver Symptomatik beschrieben. Es werden meine Erkenntnisse über den Zusammenhang zwischen der Rehabilitation von biografischen Stressoren und einer günstigen Prognose für die berufliche Rehabilitation dargestellt.

In den ersten beiden Therapiephasen werden vorerst biografische Stressoren dargestellt, welche die berufliche Rehabilitation beeinträchtigen. In den letzten beiden Therapiephasen wird unter dem Aspekt der Integration von beruflichen Qualitäten aus der Vergangenheit und den erworbenen Kompetenzen die berufliche Identitätsfindung beleuchtet.

[Aus: Autorenreferat]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


AV Akademikerverlag
Homepage: https://www.akademikerverlag.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8246


Informationsstand: 11.05.2015

in Literatur blättern