Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Köln barrierefrei


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Stadt Köln - Der Oberbürgermeister; Sozialverband Deutschland e.V. (SoVD)


Quelle:

Köln: Eigenverlag, 2014, 76 Seiten


Jahr:

2014



Link(s):


Link zu der Veröffentlichung (PDF | 2,7 MB)


Abstract:


Auf unseren Internetseiten bieten wir Ihnen umfassende Informationen für Menschen mit Behinderungen an. Diese Seiten werden aktualisiert und ständig fortgeschrieben. Auch andere Organisationen in Köln bieten im Internet hilfreiche Informationen und Angebote an. Von Bürgerinnen und Bürgern, die das Internet nicht nutzen, wird immer wieder nach einer Broschüre mit Informationen gefragt.

Im Rahmen einer Kooperation haben wir zusammen mit dem Sozialverband Deutschland (SoVD) NW e.V., Bezirksverband Köln/Leverkusen/Erftkreis, die Broschüre 'Köln Barrierefrei' herausgegeben. Die Broschüre enthält unter anderem Informationen zu den Themen Arbeit, Finanzielle Leistungen, Mobilität, Wohnen, Gesundheit, Kinder und Jugend, Bildung und Kultur sowie Freizeit. Die Beschreibung der Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten enthält auch Angaben zur Barrierefreiheit.

Die Broschüre liegt für Sie kostenlos aus in den Kölner Bürgerämtern, den Bürgerhäusern und -zentren sowie bei den Wohlfahrtsverbänden und deren Beratungsstellen.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


KölnTourismus GmbH
Homepage: https://www.koelntourismus.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8282


Informationsstand: 17.08.2015

in Literatur blättern