Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

TYP-I-Diabetiker in Beruf und Alltag: Konzentration und Materialien zur Patientenschulung


Autor/in:

Petermann, Franz


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

München: Quintessenz, 1996, 96 Seiten, ISBN: 3-86128-361-1


Jahr:

1996



Abstract:


Ein verhaltensmedizinisches Schulungsprogramm für Typ-I-Diabetiker wird vorgestellt, das vorliegende Diabetesschulungen um psychosoziale Aspekte ergänzt und dazu beiträgt, dass Patienten ihr Diabetes-Management eigenverantwortlich im beruflichen und privaten Lebensalltag umsetzen.

Aus dem Inhalt:

(1) Theoretische Grundlagen: Soziale Kompetenz, chronische Krankheit und Patientenschulung.
(2) Rahmenbedingungen der Trainingsdurchführung (Gruppengröße; Trainer; Zielgruppe; Einladung stationärer Patienten; stationäre Durchführung; weitere Einsatzbereiche; Einladung ambulanter Patienten; äußere Bedingungen).
(3) Überblick über die Schulung.
(4) Methodische Vorgehensweise der Schulung (Verhaltenspsychologische Begründung des Vorgehens; Schulungstechniken).
(5) Praktische Vorgehensweise und Materialien der Schulung.
(6) Eröffnungsrunde.
(7) Modul 1: Berufliche Mobilität.
(8) Modul 2: Konkrete berufliche Situationen.
(9) Modul 3: Umgang mit Hypoglykämien am Arbeitsplatz.
(10) Diabetes und soziales Umfeld.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Quintessenz Verlag
Homepage: https://www.quintessenz.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8331


Informationsstand: 12.11.2015

in Literatur blättern