Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die Frauen-Beauftragte - Was steht in der neuen Werkstätten-Mitwirkungs-Verordnung?

In Leichter Sprache



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Werkstatträte Deutschland e.V.


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2017, 44 Seiten


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu der Veröffentlichung (PDF, 2 MB; Leichte Sprache).


Abstract:


In der neuen WMVO sind nun auch die Frauen-Beauftragten gesetzlich verankert. In dieser Broschüre sind alle Regelungen zu den Frauen-Beauftragten in Leichter Sprache zu finden. Weiterhin enthält die Broschüre Tipps von Werkstatträte Deutschland für die Arbeit der Frauen-Beauftragten.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Leichte Sprache / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Werkstatträte Deutschland e.V.
Carstennstraße 58
12205 Berlin
Telefon: 030 85404-203
Telefax: 030 85404-6203
E-Mail: info@bvwr.de
Homepage: http://www.bvwr.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8441x02


Informationsstand: 18.04.2017

in Literatur blättern