Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Wir haben noch viel vor: Abschlussbericht Unternehmens-Netzwerk INKLUSION


Autor/in:

Ludynia, Matthias; Otto-Albrecht, Manfred


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft ambulante berufliche Rehabilitation e.V. (BAG abR); Unternehmens-Netzwerk INKLUSION


Quelle:

Plauen: Eigenverlag, 2020, 28 Seiten: PDF


Jahr:

2020



Link(s):


Link zu dem Abschlussbericht (PDF | 4 MB)


Abstract:


Wir freuen uns, Ihnen zum Abschluss unseres Projekts den Bericht 'Wir haben noch viel vor' zu präsentieren: Auf 28 Seiten dokumentieren wir Zahlen, Daten und Fakten, Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit weit über 2.000 Betrieben sowie ermutigende Erfolgsgeschichten aus rund 3.500 Beratungen von Arbeitgeber*innen.

Wir haben als Beratungsnetz der Wirtschaft in den vergangenen drei Jahren an den Standorten des Projekts viel erreicht. Wichtig ist jetzt der projektübergreifende Blick auf die Perspektiven beruflicher Inklusion - jenseits der Sondereinrichtungen.

Ergänzend zu den Belangen der Menschen mit Behinderungen sind dabei die Erfordernisse und Sichtweisen der Betriebe zu berücksichtigen. Inklusion muss so gestaltet werden, dass sie auch für kleinere und mittlere Unternehmen nützlich, lohnend und attraktiv ist. Dann engagieren sich Arbeitgeber als Überzeugungstäter für Inklusion.

Fest steht: Ein bundesweites Beratungsnetz für die Wirtschaft ist dafür unabdingbar - deshalb skizzieren wir Rolle, Funktion und Aufgaben eines zentralen Ansprechpartners für Betriebe. Damit Inklusion von Anfang an ein Erfolgsmodell wird - für alle.

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Unternehmens-Netzwerk INKLUSION
Homepage: https://www.unternehmens-netzwerk-inklusion.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8491


Informationsstand: 23.04.2020

in Literatur blättern