Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Universelles Design und Zugänglichkeit der Arbeitsplätze


Sammelwerk / Reihe:

Das Recht auf Arbeit für Menschen mit Behinderungen: Internationale Perspektiven


Autor/in:

Frankenstein, Arne


Herausgeber/in:

Wansing, Gudrun; Welti, Felix; Schäfers, Markus [u. a.]


Quelle:

Baden-Baden: Nomos, 2018, Seite 227-246


Jahr:

2018



Abstract:


Der Aufsatz beschäftigt sich aus rechtswissenschaftlicher Perspektive mit dem im Verhältnis zum bislang in Deutschland im juristischen Kontext gebräuchlicheren Begriff der Barrierefreiheit weniger gängigem Konzept des Universal Design. Hierzu wird untersucht, welchen Verpflichtungsgrad die UN-Behindertenrechtskonvention diesem Konzept beimisst, in welchen gesetzlichen Regelungsbereichen des deutschen Rechts das Universal Design bereits rezipiert worden ist und ob die Rezeption mit den Anforderungen der Konvention in Hinblick auf das Themenfeld Arbeit und Beschäftigung in Einklang zu bringen ist.

Gegenstand der Untersuchung sind insoweit insbesondere die Arbeitsstättenverordnung, das SGB IX und das Antidiskriminierungsgesetz. Abschließend wird dargestellt, in welchen dieser Regelungsbereiche mithin Änderungen vorzunehmen sind, um eine bessere Umsetzung des Konzepts des Universal Design zu erreichen und welche rechtlichen Instrumente dazu genutzt werden können, um eine entsprechende Durchsetzbarkeit abzusichern.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK)




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Nomos Verlagsgesellschaft
Homepage: https://www.nomos-shop.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8741x12


Informationsstand: 17.07.2018

in Literatur blättern