Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Menschen mit schweren Behinderungen als Richter/Staatsanwalt?

Eine Umsetzungsprobe der UN-Behindertenrechtskonvention in Taiwan



Sammelwerk / Reihe:

Das Recht auf Arbeit für Menschen mit Behinderungen: Internationale Perspektiven


Autor/in:

Sun, Nai-Yi


Herausgeber/in:

Wansing, Gudrun; Welti, Felix; Schäfers, Markus [u. a.]


Quelle:

Baden-Baden: Nomos, 2018, Seite 311-326


Jahr:

2018



Abstract:


Im Jahr 2014 hat der Inselstaat Taiwan durch innerstaatliches Gesetz, in Form eines sogenannten 'Implementationsgesetzes', die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) on die nationale Rechtsordnung inkorporiert. Da die UN-BRK wesentlich auf dem materiellen Gleichheitskonzept beruht, das zum gegenwärtigen Rechtssystem und Rechtsdogmatik des Gleichheitsprinzips in Taiwan in deutlichem Widerspruch steht, konfrontiert sie die Regierung Taiwans, wegen der fehlenden Kenntnisse über das Kernkonzept der Konvention, dass die Versagung der Zugänglichkeit und der angemessenen Vorkehrungen als Diskriminierung aufgrund der Behinderung zu bewerten sind, mit enormen Herausforderungen zur Umsetzung.

In diesem Beitrag wird am Beispiel der Richteramtsprüfungsverordnung, die durch physische Anforderungen die Prüfungsteilnehmerinnen und -teilnehmer mit einem hohen Grad der Seh-, Hör- oder Körperbehinderung vom Kernbereich der juristischen Karriere ausschließt, auf die Hauptprobleme der Umsetztun der IN-BRK in Taiwan eingegangen. Es wird auf den parlamentarischen Umsetzungsprozess der Konvention Bezug genommen, um zu erklären, warum die Behörden in Taiwan ihre Verpflichtung nach der UN-BRK und nach dem Implementationsgesetz zur vollen Verwirklichung der Menschenrechte und Grundfreiheiten für alle Menschen mit Behinderung verkennen. Es wird auch darauf hingewiesen, dass die vorhandenen Dienstleistungen im Gesetz zur Gewährleistung der Rechte behinderter Menschen den Behörden einen wichtigen Anhaltspunkt zur Erfüllung ihrer Umsetzungsverpflichtung bieten.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK)




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Nomos Verlagsgesellschaft
Homepage: https://www.nomos-shop.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8741x17


Informationsstand: 17.07.2018

in Literatur blättern