Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Evaluation des Modellprojektes Verbesserung der Integration gehörloser Arbeitnehmer im Arbeitsleben


Autor/in:

Jussen, Heribert; Kemper, Uwe; Schweitzer, Martin


Herausgeber/in:

Universität zu Köln


Quelle:

Köln: Eigenverlag, 1992


Jahr:

1992



Abstract:


Untersuchungseinheit:

100 gehörlose Arbeitnehmer in Westfalen und 200 hörende Arbeitnehmer mit gehörlosen Kollegen in Westfalen.

Untersuchungsmethode:

Postalische Befragung und nicht-standardisierte Interviews.

Bedarfsanalysen:

- Welche kommunikativen Probleme haben gehörlose Arbeitnehmer im Berufsleben?
- Wie viele Weiterbildungsmaßnahmen gibt es für Gehörlose?
- Welches Qualifikationsprofil haben Dozenten in der Weiterbildung mit Gehörlosen?
- Welche Erwartungen haben Gehörlose an Weiterbildungsmaßnahmen?

Hypothese:

Die kommunikative Situation der gehörlosen Arbeitnehmer kann verbessert werden durch spezielle Seminare für Gehörlose und ihre hörenden Arbeitskollegen.

Evaluation der Modellseminare:

- Mitarbeit bei der curricularen Planung und Seminargestaltung,
- Überprüfung und Optimierung von Lehr- und Lernmaterialien,
- Dozentenberatung,
- wissenschaftliche Begleitung der Seminare,
- Transferüberprüfung.

[IAB]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Universität zu Köln
Homepage: https://www.uni-koeln.de/
Homepage: https://www.ub.uni-koeln.de/index.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8773


Informationsstand: 11.08.1994

in Literatur blättern