Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Behinderte Menschen - berufliche Integration und Überlassung


Sammelwerk / Reihe:

Zeitarbeit: Chancen - Erfahrungen - Herausforderungen


Autor/in:

Enders, Klaus


Herausgeber/in:

Schwaab, Markus-Oliver; Durian, Ariane


Quelle:

Berlin: Springer Gabler, 2018, Seite 257-266


Jahr:

2018



Abstract:


Wie lassen sich behinderte Menschen mittels Arbeitnehmerüberlassung beruflich integrieren? Eine Antwort darauf gibt dieser Beitrag. Er gründet in alltäglicher Praxis, er handelt davon und birgt praktische Empfehlungen dazu. Dabei wird gezeigt, wie behinderte, beeinträchtigte Menschen mittels Zeitarbeit zu integrieren und welche Veränderungen dazu nötig sind.

In einem ersten Schritt wird behandelt, welche Bewandtnis es mit behinderten Menschen in Unternehmen hat. Danach werden die Möglichkeiten und Grenzen von Zeitarbeitsunternehmen aufgezeigt, durch Zeitarbeit behinderte Menschen zu integrieren: Wie können ihre beruflichen Kompetenzen in der Arbeitnehmerüberlassung genutzt werden?

Es folgen Empfehlungen im Hinblick auf sinnvolle Änderungen bei Institutionen, die die Integration Behinderter erleichtern würden. Der Beitrag endet mit einem skeptischen Ausblick, wie wohl Zeitarbeitsunternehmen, Kundinnen und Kunden sowie Institutionen diesen Beitrag bewerten mögen.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Springer Gabler
Homepage: https://www.springer.com/springer+gabler?SGWID=0-1736613-0-0...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8894x01


Informationsstand: 29.10.2018

in Literatur blättern