Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Studie zur Evaluation von Inklusionsprojekten 29/15

Abschlussbericht



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Ministerium für Arbeit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt; Zentrum für Sozialforschung Halle e.V. an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg - zsh


Quelle:

Magdeburg: Eigenverlag, 2016, 188 Seiten


Jahr:

2016



Link(s):


Link zu dem Abschlussbericht (PDF | 2 MB)


Abstract:


Im Rahmen des Landesaktionsplanes Sachsen-Anhalt 'einfach machen - Unser Weg in eine inklusive Gesellschaft' war es vorgesehen, ein Konzept für eine landesspezifische Sammlung von Beispielen gelingender Inklusion zu entwickeln. Die vorliegende Studie diente diesem Ziel. Die Studie gliedert sich in zwei Teile: den Berichtsteil und den Katalogteil, wobei sich Beispiele guter Praxis im Rahmen von Inklusion jedoch nicht nur in Sachsen Anhalt, sondern auch bundesweit finden lassen, so dass auch diese exemplarisch Eingang in den Katalog fanden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Homepage: https://ms.sachsen-anhalt.de/startseite-ms/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8944


Informationsstand: 22.11.2018

in Literatur blättern