Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Aufbau eines Informations- und Bildungszentrums zur Verbesserung der beruflichen Integration körperlich Schwerbehinderter


Autor/in:

Mauch, Rainer; Müller, R.


Herausgeber/in:

Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Arbeitgeberverbände e.V. - bfz


Quelle:

München: Eigenverlag, 1991


Jahr:

1991



Abstract:


In dem Projekt wird ein Informationszentrum zur Beratung von Arbeitgebern über die berufliche Integration Schwerbehinderter aufgebaut. Es soll geprüft werden, in welcher Weise Informationsveranstaltungen für die Unternehmen geeignet sind, die Gruppe der Schwerbehinderten verstärkt auch in kleine und mittlere Betriebe zu integrieren.

Differenziert nach gewerblichem und kaufmännischem Bereich wird ein Qualifizierungsangebot in berufsrelevanten Schlüsselqualifikationen (Umgang mit neuer Technologie, Gesprächsführung, Arbeitstechniken) erstellt und erprobt. Damit sollen schwerbehinderte Arbeitnehmer qualifiziert werden, der Entstehung von Vorurteilen und Vorbehalten gegenüber 'Behinderten' entgegenzuwirken, sowie durch die angebotene berufliche Fortbildung die Chancen auf Höherqualifizierung und Arbeitsplatzerhaltung zu verbessern und wahrzunehmen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur




Bezugsmöglichkeit:


Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz)
Homepage: https://www.bfz.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8975


Informationsstand: 18.08.1994

in Literatur blättern