Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

NEUE REGELUNGEN ZUR KURZARBEIT - Unterstützung von Betrieben und ihren Beschäftigten in Folge der Corona-Krise

RATGEBER FÜR BETRIEBS-, PERSONALRÄTE UND BESCHÄFTIGTE



Sammelwerk / Reihe:

Der DGB informiert


Autor/in:

Buntenbach, Annelie


Herausgeber/in:

DGB Bundesvorstand


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2020, 9 Seiten: PDF


Jahr:

2020



Link(s):


Link zu dem Ratgeber (PDF | 171 KB)


Abstract:


Die Bundesregierung hat im Eilverfahren die Regelungen für die Kurzarbeit verändert. Vor allem die Unternehmen und ihre Beschäftigten, die direkt oder indirekt von den Folgen der Corona-Krise betroffen sind, sollen so eine wirkungsvolle Unterstützung bekommen. Die Kurzarbeit entlastet die Unternehmen
schnell von Personalkosten, wenn Produktion oder Veranstaltungen vorübergehend ausgesetzt werden müssen.

Bei Kurzarbeit verringern Arbeitgeber*innen nach einer Vereinbarung mit dem Betriebsrat die Arbeitszeit. Dies ist auch bis 100 Prozent bei Kurzarbeit '0' möglich. Die Beschäftigten erhalten in dieser Zeit einen Ausgleich von der Bundesagentur für Arbeit aus Mitteln der Arbeitslosenversicherung. Die Kurzarbeit ist also eine Art 'Teilarbeitslosigkeit', die aber den Vorteil hat, dass der Arbeitsplatz erhalten bleibt und Arbeitgeber*innen eine flexible Handhabung ermöglicht wird. Bei neuen Aufträgen kann die Arbeit schnell und unbürokratisch wieder aufgenommen werden.

In diesem Ratgeber erläutern wir die Einzelheiten. Unbedingt sollten sich - neben den Arbeitgeber*innen - auch die Betriebsräte von der Bundesagentur für Arbeit beraten lassen. Dazu kann man sich an die örtliche Agentur für Arbeit wenden oder auch an die bundesweite Hotline 0800 45555 20.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


DGB Bundesvorstand
Homepage: https://www.dgb.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV9686


Informationsstand: 16.04.2020

in Literatur blättern