Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Onkologische Rehabilitation

Grundlagen, Methoden, Verfahren und Wiedereingliederung



Autor/in:

Dorner, Thomas E.; Marktl, Wolfgang; Stramm, Tanja [u. a.]


Herausgeber/in:

Crevenna, Richard


Quelle:

Berlin: Springer, 2020, 1. Auflage, XIII, 339 Seiten, ISBN: 978-3-662-57981-7 (Print); 978-3-662-57982-4 (Online)


Jahr:

2020



Abstract:


Durch die steigenden Überlebensraten in der Krebstherapie trägt die onkologische Rehabilitation wesentlich zur Verbesserung des funktionellen Status, der Lebensqualität und der Partizipation onkologischer Patient*innen bei. Erstmalig im deutschen Sprachraum präsentiert dieses Buch unter Einbindung der jeweiligen Experten die Aspekte und Vielfalt der Methoden sowie die unterschiedlichen Verfahren in der Rehabilitation von Krebspatient*innen.

Der Grundlagenteil geht dabei auf Rahmenbedingungen, Voraussetzungen und Bausteine der onkologischen Rehabilitation ein. Des Weiteren werden rehabilitative Strategien zur Verbesserung von relevanten Begleitsymptomen, wie unter anderem Erschöpfbarkeit, Tagesmüdigkeit, Polyneuropathie, Schmerz, Beweglichkeits- und Ernährungsstörungen, reaktive Traurigkeit (Depression), sexuelle Funktionsstörungen, Inkontinenz und Lymphödem vorgestellt.

Eine zunehmend wichtige Rolle für Patient*innen im arbeitsfähigen Alter spielen Zukunftsthemen wie 'Arbeitsfähigkeit' und 'Return to work'. Das Buch ist ein unverzichtbarer Leitfaden für Ärzt*innen und Therapeut*innen, die in der Nachbetreuung onkologischer Patient*innen tätig sind.

[Aus: Verlagsinformation]

Aus dem Inhalt:

- Grundlagen und Besonderheiten der onkologischen Rehabilitation
- Modalitäten und Therapien
- Rehabilitation von Begleiterscheinungen
- Teilhabe und Wiedereingliederung


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Springer-Verlag
Homepage: https://www.springer.com

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV9705


Informationsstand: 19.05.2020

in Literatur blättern