Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Barrierefreie Lebensräume - Möglichkeiten der Sanitärtechnik

VDI 6008 Blatt 2: 2012-12



Sammelwerk / Reihe:

Technische Regel VDI 6008, Band 2


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI)


Quelle:

Berlin: Beuth, 2012, Stand: Dezember 2012, 50 Seiten


Jahr:

2012



Link(s):


Link zu einer Leseprobe der Veröffentlichung (PDF | 80 KB)


Abstract:


Die Richtlinie gibt in zusammenfassender Form einen Überblick zu den hauptsächlich vorliegenden Bedürfnissen der Menschen und ihren Anforderungen an die Sanitärtechnik. Dabei behandelt diese Richtlinie Anforderungen und Lösungswege in Liegenschaften hinsichtlich der Sanitärtechnik und ihrer jeweils sinnvollen Kombinationen mit Lösungsmöglichkeiten aus der Elektrotechnik und der Möblierung. Es öffnet neben den Rollstuhlfahrern den Blick auf weitergehende nutzerspezifische Anforderungen von Menschen in jedem Alter mit und ohne Mobilitätseinschränkung oder Behinderung.

Die Richtlinienreihe VDI 6008 'Barrierefreie Lebensräume' wird seit Frühjahr 2010 überarbeitet. Geplant ist folgende Struktur:
VDI 6008 Blatt 1: Allgemeine Anforderungen und Planungsgrundlagen
VDI 6008 Blatt 1.2: Schulungen
VDI 6008 Blatt 2: Möglichkeiten der Sanitärtechnik
VDI/VDE 6008 Blatt 3: Möglichkeiten der Elektrotechnik und Gebäudeautomation
VDI 6008 Blatt 4: Möglichkeiten der Aufzugs- und Hebetechnik
VDI 6008 Blatt 5: Türen, Tore, Zugänge
VDI 6008 Blatt 6: Möglichkeiten der Ausführung von Bildzeichen und Beschriftungen

Eine Liste der aktuell verfügbaren Blätter dieser Richtlinienreihe ist im Internet abrufbar unter www.vdi.de/6008.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Beuth Verlag
Homepage: https://www.beuth.de/de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/VDI6008-2


Informationsstand: 02.05.2018

in Literatur blättern