Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die Rehabilitation psychisch Kranker und Behinderter in Rehabilitationseinrichtungen nach dem Anforderungsprofil


Autor/in:

Tiedt, Günter


Herausgeber/in:

Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (VDR)


Quelle:

Deutsche Rentenversicherung, 1987, Heft 4/5, Seite 306-323, Bad Homburg v. d. H.: WDV Wirtschaftsdienst, ISSN: 0012-0018


Jahr:

1987



Abstract:


Das Anforderungsprofil vom September 1985 enthält eine Definition der Rehabilitationseinrichtungen für psychisch Kranke und Behinderte. Die regionalen und institutionellen Rahmenbedingungen sowie die Ziele, die mit der Errichtung solcher Einrichtungen verfolgt werden, sind umschrieben.

Die Einrichtungen sind gemeindenah und stationär und mit einem spezifischen therapeutischen Milieu, die medizinische und berufliche Rehabilitationsmaßnahmen bei begleitender psychosozialer Betreuung erbringt.

Das Anforderungsprofil mit seiner Definition, den regionalen und institutionellen Rahmenbedingungen, Zielen, Abgrenzungen zu anderen Einrichtungen, Therapieprogrammen, Zugangsvoraussetzungen, ist vom Herausgeber beigefügt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Rentenversicherung
Homepage: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Ueber-uns-...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA0082


Informationsstand: 15.02.1991

in Literatur blättern