Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufliche Eingliederung junger Menschen mit Sehschädigung in Schleswig-Holstein

Teil 2



Autor/in:

Appelhans, Peter; Braband, Henning; Düe, Willi [u. a.]


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Die neue Sonderschule, 1997, 42. Jahrgang (Heft 3), Seite 215-224, Weinheim: Beltz, ISSN: 0323-4592; 1437-8205


Jahr:

1997



Abstract:


Jugendliche und junge Erwachsene mit Sehschädigung haben einen besonderen Bedarf an Beratung und Unterstützung beim Übergang von der Schule ins Arbeitsleben. In dem Artikel wird beschrieben, wie die Überwindung von Grenzen der unterschiedlichen Systeme und die Verbindung ihrer verschiedenen Angebote durch professionelle Sondierung, Auswahl und Verknüpfung im Hinblick auf die Bedürfnisse eines einzelnen jungen Menschen oft auch in schwierigen Fällen geschafft werden können.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Teil 1 des Artikels | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Das Erscheinen der Zeitschrift (Die Sonderschule/Die neue Sonderschule) wurde im Jahr 2002 eingestellt.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA0853B


Informationsstand: 17.02.2004

in Literatur blättern