Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Schwerbehinderung im reformierten Kündigungsrecht


Autor/in:

Düwell, Franz Josef


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Der Betrieb (DB), 2003, 56. Jahrgang (Heft 29), Seite 1574-1575, Düsseldorf: Verlagsgruppe Handelsblatt


Jahr:

2003



Abstract:


Mit der Umsetzung der Agenda 2010 ist ein Problem wieder aufgetaucht, das bereits 1996 äußerst umstritten war. Hat der Arbeitgeber bei der Sozialauswahl eine Schwerbehinderung zu berücksichtigen? Der Beitrag zeigt, welche Antworten die Verfassung und der 'einfachrechtliche' Kündigungsschutz bereit halten. Er setzt sich auch mit dem Argument auseinander, dieser soziale Gesichtspunkt sei überflüssig.

Aus dem Inhalt:

I. Einleitung
II. Wiederaufnahme eines alten Streits
III. Schutzpflicht des Gesetzgebers
IV. Verschlechterung des sozialen Schutzes?
1. Genügend Schutz durch Zustimmungsverfahren?
2. Prüfung der Sozialauswahl durch das Integrationsamt?
V. Zusammenfassung


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Der Betrieb (DB)
Homepage: https://www.der-betrieb.de/inhalte/der-betrieb-inhalte/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA1159


Informationsstand: 24.11.2003

in Literatur blättern