Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Reduzierung von Computerängsten bei älteren Arbeitnehmern

Struktur und Wirkung eines EDV-Trainingskonzeptes in der psychosomatischen Rehabilitation



Autor/in:

Freiling, Thomas; Gerhard, Christine; Bittner, Harald [u. a.]


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Praxis Klinische Verhaltensmedizin und Rehabilitation, 2004, 17. Jahrgang (Heft 67), Lengerich: Pabst Science Publishers, ISSN: 0933-842X


Jahr:

2004



Abstract:


Dargestellt wird ein EDV-Trainingskonzept, das Computerängste älterer Arbeitnehmer minimieren soll. Das Konzept ist Teil eines berufsbezogenen Behandlungskonzeptes in der psychosomatischen Rehabilitation. Es zielt weniger auf die Vermittlung von konkretem EDV-Wissen, sondern auf die Reduzierung von Ängsten sowie die Stärkung der Eigeninitiative. Genannt werden zunächst die Ausgangsbedingungen für das Training, die Einstellung Älterer zur Computertechnologie sowie mögliche Reaktionen als Folge der Computerangst.

Die Ergebnisse der durchgeführten Evaluation zeigen positive Effekte in Bezug auf die gemessenen Items (Fortschritte im Kurs, Unsicherheit, Distanziertheit, Ängste im Umgang mit dem Computer sowie Eigeninitiative im Kurs).

[Kurzzusammenfassung]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Praxis Klinische Verhaltensmedizin & Rehabilitation
Homepage: https://www.psychologie-aktuell.com/index.php?id=praxis

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA1231


Informationsstand: 04.04.2006

in Literatur blättern