Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Studieren mit Behinderung und chronischer Erkrankung

Fakten und Rahmenbedingungen



Autor/in:

Lelgemann, Reinhard; Ohlenforst, Sandra


Herausgeber/in:

Deutscher Hochschulverband (DHV)


Quelle:

Forschung und Lehre, 2012, 19. Jahrgang (Heft 6), Seite 476-478, Bonn: Eigenverlag, ISSN: 0945-5604


Jahr:

2012



Abstract:


Etwa acht Prozent der Studierenden in Deutschland fühlen sich durch eine gesundheitliche Beeinträchtigung im Studium eingeschränkt. Wie weit das Studium dadurch behindert wird, kann nur im Einzelfall und durch die Studierenden selbst beurteilt werden. Ein Blick auf einzelne Studierende, den rechtlichen Rahmen, Auswirkungen und Reformvorschläge.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Forschung & Lehre
Homepage: https://www.hochschulverband.de/forschung-lehre.html#_

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA2471


Informationsstand: 26.07.2012

in Literatur blättern