Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

QUBI - Der Übergang von der Werkstatt für behinderte Menschen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt


Autor/in:

Ising, Regina


Herausgeber/in:

Deutsche Gesellschaft zur Förderung der Gehörlosen und Schwerhörigen e.V. (DG)


Quelle:

hörgeschädigte kinder - erwachsene hörgeschädigte - hk, 2006, 43. Jahrgang (Heft 2), Seite 67-69, Hamburg: Verlag hörgeschädigte Kinder, ISSN: 0018-3121


Jahr:

2006



Abstract:


Vorgestellt wird das Projekt QUBI - Übergang von der Werkstatt für behinderte Menschen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Ziel ist die Vermittlung und Begleitung von motivierten und geeigneten Werkstattbesuchern auf Arbeitsplätze auf dem freien Arbeitsmarkt. Es erfolgt eine individuelle Unterstützung und Begleitung zur Vorbereitung des Übergangs sowie eine kontinuierliche und konstruktive Nachbetreuung und Kommunikation mit dem Betrieb nach der Annahme des Arbeitsplatzes.

Im Projekt QUBI haben sich 52 WfbM in Bayern zusammengeschlossen und leisten Qualifizierungs- und Vermittlungsarbeit. Die regionale Projektleitung bietet Maßnahmen zur individuellen Förderung der lebenspraktischen und sozialen Kompetenzen und zur beruflichen Fortbildung an, sie organisiert Betriebsbesuche und Praktika. Potenzielle Betriebe für Praktikums- und Arbeitsplätze werden in Fragen der Fördermöglichkeiten informiert und unterstützt.

QUBI stützt sich auf die Erfahrungen eines Vorgängerprojektes, das von 1993 bis Ende 2000 ebenfalls in Bayern durchgeführt wurde. Dabei wurden in 74 Werkstätten über 1000 Menschen mit Behinderungen qualifiziert. 157 fanden ohne größere Probleme einen Arbeitsplatz auf dem ersten Arbeitsmarkt. Aber auch die anderen Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben durch die Praktika und die individuelle Förderung an Selbstbewusstsein und beruflicher Kompetenz gewonnen, so dass sie nun auch in der WfbM qualifizierte Arbeit leisten können.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


hörgeschädigte kinder - erwachsene hörgeschädigte - hk

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA3250


Informationsstand: 03.07.2006

in Literatur blättern