Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Expertin Judith Hollenweger zum Stellenwert der ICF in der Schweiz: Noch viel Arbeit für die Forschung


Autor/in:

Steiner, Barbara


Herausgeber/in:

CURAVIVA Schweiz


Quelle:

CURAVIVA, 2006, Heft 9, Seite 6-9, Bern: Eigenverlag


Jahr:

2006



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 238 KB)


Abstract:


Judith Hollenweger, Leiterin des Departements Forschung und Entwicklung an der Pädagogischen Hochschule Zürich, hat in der Schweiz die Revisionsarbeiten für die Erarbeitung der ICF koordiniert. Sie begleitet als Expertin der WHO die Ausgestaltung der ICF für Kinder und Jugendliche (ICF.CY).


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


CURAVIVA
Homepage: https://www.fachzeitschrift.curaviva.ch/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA3719


Informationsstand: 14.04.2010

in Literatur blättern