Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit - ICF

Teil 1: Ein neues Modell von Behinderungen



Autor/in:

Hollenweger, Judith


Herausgeber/in:

Schweizerische Zentralstelle für Heilpädagogik (SZH)


Quelle:

Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 2003, 9. Jahrgang (Heft 10), Seite 4-8, Luzern: Edition SZH/SPC, ISSN: 1420-1607


Jahr:

2003



Abstract:


Im Jahre 2001 hat die World HealthAssembly (Generalversammlung der Mitgliedstaaten der Weltgesundheitsorganisation WHO) nach einem langjährigen internationalen Revisionsprozess die ICF (International Classification of Functioning, Disability and Health) als Modell und Instrument für die Beschreibung von Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit verabschiedet.

In diesem Artikel (Teil I, Teil II folgt in Nummer 11) wird das Modell und die Charakteristiken der ICF vorgestellt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Teil 2 des Beitrags




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik
Homepage: https://www.szh.ch/de/edition-szh-csps/zeitschrift/aktuelle-...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA3772A


Informationsstand: 07.02.2011

in Literatur blättern