Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Rehabilitation in Europa: Kohärente Politik


Autor/in:

Rindt, Manfred


Herausgeber/in:

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA)


Quelle:

Bundesarbeitsblatt, 1985, 83. Jahrgang (Heft 6), Seite 11-13, Stuttgart: Kohlhammer, ISSN: 0007-5868


Jahr:

1985



Abstract:


Der Europarat hat 1984 eine Entschließung über eine kohärente Rehabilitationspolitik für Behinderte verabschiedet. Sie tritt an die Stelle bisheriger Empfehlungen und Entschließungen, die für den Bereich der Rehabilitation vom Brüsseler Pakt, von der Westeuropäischen Union und vom Europarat angenommen worden waren.

Die Entschließung enthält Grundsätze und schlägt Maßnahmen vor für die Bereiche: allgemeine Politik, Prävention und Früherkennung, Beurteilung der Behandlungsfähigkeit, Schul- und Berufsbildung, Wiedereingliederung am Arbeitsplatz, soziale Rehabilitation und Gesundheitserziehung.

Damit wurde erstmals versucht, den weitgefächerten Bereich der Rehabilitation in einer Gesamtschau, in einem kohärenten System zusammengefasst, darzustellen.

[IAB2]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Das Bundesarbeitsblatt wurde mit der Ausgabe 12/2006 eingestellt.
Die amtlichen Bekanntmachungen des BMAS werden seitdem im Gemeinsamen Ministerialblatt veröffentlicht:
Homepage: http://www.gmbl-online.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA3843


Informationsstand: 24.10.1990

in Literatur blättern