Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufliche Integration von Menschen mit geistiger Behinderung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt

Der Verein zur Förderung der Eingliederung von Behinderten in das Arbeitsleben e.V. in Donaueschingen



Autor/in:

Rudolph, Katharina


Herausgeber/in:

Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI)


Quelle:

Soziale Arbeit, 1989, 38. Jahrgang (Heft 10/11), Berlin: Eigenverlag, ISSN: 0490-1606


Jahr:

1989



Abstract:


Der Beitrag berichtet von den Erfahrungen, die mit einem Modellprojekt zur Eingliederung geistig Behinderter in den allgemeinen Arbeitsmarkt gemacht wurden. Beschrieben wird die Kooperation von Sonderschulen, Betrieben und Arbeitsverwaltung. Außerdem werden weitere Rahmenbedingungen des Projekts dargestellt, darunter die Konzeption des Integrationsverlaufs, die sozialpädagogische Betreuung und die Finanzierung.

[IAB]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Soziale Arbeit - Zeitschrift für soziale und sozialverwandte Gebiete
Homepage: https://www.dzi.de/dzi-institut/verlag/soziale-arbeit/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA4026


Informationsstand: 24.10.1990

in Literatur blättern