Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Behinderte in der Sozialversicherung


Autor/in:

Bunge, T.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Zeitschrift für Sozialreform (ZSR), 1982, 28. Jahrgang (Heft 10), Wiesbaden: Chmielorz, ISSN: 0514-2776


Jahr:

1982



Abstract:


Das im Sommer 1975 in Kraft getretene 'Gesetz über die Sozialversicherung Behinderter' (SVBG) hat, indem es die Kranken- und Rentenversicherungspflicht auf bestimmte Gruppen von Behinderten ausdehnte, die soziale Situation einer großen Anzahl behinderter Menschen deutlich verbessert.

Der Beitrag beschäftigt sich mit den wichtigsten Neuerungen des SVBGs und analysiert kritisch das Verhältnis zwischen Leistungsprinzip und Sozialstaatsprinzip im SVBG. Gemeint ist damit das Ausmaß der finanziellen Beteiligung des Staates an der Sozialversicherung Behinderter.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Zeitschrift für Sozialreform (ZSR)
Homepage: https://www.degruyter.com/view/j/zsr

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA4075


Informationsstand: 25.02.1991

in Literatur blättern