Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Blinde in der Wirtschaft der Schweiz: Eine Analyse einiger Aspekte der beruflichen Eingliederung


Autor/in:

Bernasconi, Rino; Rogger, Viktor


Herausgeber/in:

European Federation for Research in Rehabilitation


Quelle:

International Journal of Rehabilitation Research, 1982, Volume 5 (Number 3), Seite 333-343, London: Lippincott Williams & Wilkins, ISSN: 0342-5282 (Print); 1473-5660 (Online)


Jahr:

1982



Abstract:


Die empirische Untersuchung gibt ein Bild über den heutigen Stand der beruflichen Eingliederung der Blinden in der Schweiz.

Die Studie beruht auf einer Befragung von 215 blinden Personen, die in der Zeit zwischen 1960 und 1978 eine schweizerische Sonderschule oder Rehabilitationsstätte für Blinde und Sehbehinderte verlassen haben und nicht mehrfachbehindert sind.

Dabei wurden folgende Dimensionen untersucht:
- berufliche Situation und Chancen im horizontalen Vergleich;
- berufliche Situation und Chancen im vertikalen Vergleich;
- Lohn- und Gehaltsniveau;
- subjektive Arbeitszufriedenheit.

Die Ergebnisse der Untersuchung zeigen, dass der Grad der erfolgten beruflichen Eingliederung der befragten Blinden als hoch bezeichnet werden kann.

[Aus: Autorenreferat]


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

The blind in the economic structure of Switzerland: An analysis of some aspects of vocational integration


Abstract:


This empirical investigation describes the present state of vocational integration of blind persons in Switzerland. The study is based on interviews of 215 blind persons - not multiply handicapped - who left a Swiss special school or rehabilitation center in the period 1960 to 1978.

The study investigated the following dimensions:
- vocational situation and opportunities in a horizontal comparison;
- vocational situation and opportunities in a vertical comparison;
- level of wage or salary;
- subjective work satisfaction.

The results of the investigation show that the degree of vocational integration attained by blind interviewees may be regarded as high.

If, on the other hand, the forecast should prove correct that in the 80ies Switzerland, too, can expect a higher rate of unemployment, the efforts aimed at improving the qualification prerequisites for vocational integration of the blind deserve attention.

Particular emphasis must be placed
- in education, on the teaching of greater social competence;
- in counseling and placement, on the provision of suitable measures for qualified training and/or retraining;
- in further education, on the dynamic advancement of personal needs in regard to further training, the latter understood as 'permanent training'.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


International Journal of Rehabilitation Research
Homepage: https://journals.lww.com/intjrehabilres/pages/default.aspx

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA4217


Informationsstand: 24.10.1990

in Literatur blättern