Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Aspekte und Probleme einer Gesellschaftspolitik für Behinderte und für psychisch Gestörte in der BRD


Autor/in:

Hegner, Friedhart; Schmidt, Ernst-H.


Herausgeber/in:

Ferber, Christian; Kaufmann, Franz-Xaver


Quelle:

Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 1977, 19. Jahrgang (Sonderheft), Seite 524-568, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, ISSN: 0023-2653 (Print); 1861-891X (Online)


Jahr:

1977



Abstract:


Die Autoren entwickeln ein deskriptives Schema, das alle mit 'Behinderung' verbundenen sozialen und sozialpolitischen Probleme erfassen soll. Behinderung soll dabei nicht nur unter den traditionellen Aspekten von Armut und Integration in den Arbeitsprozess betrachtet werden, sondern auch unter den Gesichtspunkten der präventiven Maßnahmen, des sozialen und gesellschaftlichen Umfelds und spezifischer Probleme der organisierten Hilfen.

Die Konstituierung des Behinderten muss im Kontext der psychosozialen und soziokulturellen Verhältnisse untersucht werden. Der organisationspsychologische Aspekt sozialpolitischer Leistungen müsse noch stäker berücksichtigt und untersucht werden. Bezüglich der grundsätzlichen Schwierigkeiten formal organisierter und professioneller Hilfen erscheint es notwendig, neue Formen der Sozialarbeit und sozialer Aktionsgruppen zu suchen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie
Homepage: https://link.springer.com/journal/11577

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA5391


Informationsstand: 14.01.2019

in Literatur blättern