Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement in der Mitbestimmung


Autor/in:

Leuchten, Alexius


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Der Betrieb (DB), 2009, 62. Jahrgang (Heft 45), Seite 2482-2485, Düsseldorf: Verlagsgruppe Handelsblatt, ISSN: 0005-9935


Jahr:

2009



Abstract:


Das SGB IX verpflichtet Arbeitgeber, für sogenannte 'Dauerkranke' ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) anzubieten.

Fraglich ist, ob der Betriebsrat ein Mitbestimmungsrecht bei Maßnahmen besitzt, die der Arbeitgeber zur Umsetzung dieses Eingliederungsmanagements zu ergreifen beabsichtigt.

Der Beitrag analysiert den bisherigen Meinungsstand und gibt dezidierte Hinweise für die Praxis.

Gliederung:

I. Einleitung
II. Diskussionsstand
1. Rechtsprechung
2. Literatur
III. Eigener Ansatz
1. Rechtscharakter des Betrieblichen Eingliederungsmanagements
2. Verhältnis zu den Mitbestimmungsrechten des § 87 BetrVG
IV. Zusammenfassung


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


§ 167 SGB IX Prävention/Betriebliches Eingliederungsmanagement
§ 87 BetrVG Mitbestimmungsrechte




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Der Betrieb (DB)
Homepage: https://www.der-betrieb.de/inhalte/der-betrieb-inhalte/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA5937


Informationsstand: 06.09.2010

in Literatur blättern