Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Endstation Werkstatt


Autor/in:

Sierck, Udo


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Sozial Extra, 1991, 15. Jahrgang (Heft 4), Seite 4-5, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, ISSN: 0931-279X (Print); 1863-8953 (Online)


Jahr:

1991



Abstract:


Der Autor diskutiert die folgenden gegensätzlichen Thesen:
- Die Werkstatt für behinderte Menschen bietet auch schwerbehinderten Menschen die Chance, in der täglichen Arbeit Selbstachtung und Zufriedenheit zu gewinnen,
- die Werkstatt für behinderte Menschen führt nicht zur Eingliederung, sondern zur Aussonderung.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Sozial Extra
Homepage: https://www.springer.com/social+sciences/journal/12054

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA6114


Informationsstand: 27.09.1994

in Literatur blättern