Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Aufbau des NetWork-Projektes: Experiment zur Wiederaufnahme der Arbeit für Menschen mit Behinderung


Autor/in:

Rupp, Kalman; Bell, Stephen H.; McManus, Leo A.


Herausgeber/in:

Social Security Administration


Quelle:

Social Security Bulletin, 1994, Number 2, Seite 3-20, Washington D. C.: Eigenverlag, ISSN: 0037-7910


Jahr:

1994



Abstract:


Als die erste weitgehende Bewertung der Unterstützung Schwerbehinderter bei der beruflichen Rehabilitation in den USA wird das Projekt NetWork eine Reihe von Informationen für Politiker, Forscher und sonstige Interessengruppen erbringen.

Die Beurteilung des Projektes NetWork betrifft die folgenden zwei Schlüsselfragen:
1) Ist es möglich, die Beteiligung Schwerbehinderter bei der beruflichen Rehabilitationsunterstützung durch eine Kombination von 'case management' und verstärkten Arbeitsanreizen zu steigern?

2) Führen die getesteten Interventionen zu einem Nettonutzen aus Sicht der Beteiligten, der Gesellschaft und sonstigen interessierten Institutionen?

Der Artikel bezieht sich auf drei Bereiche des Beurteilungsprojektes NetWork:
1) das Experiment- und Stichprobendesign,
2) Methoden und Daten, die benutzt werden, um den Projektnutzen zu analysieren und
3) Herausforderungen während der Ausführung.

Darüber hinaus präsentiert er vorläufige Daten über Charakteristika der Projekt NetWork-Beteiligten und -Teilnahmeberechtigten.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Design of the project NetWork: Return-to-work experiment for persons with disabilities


Abstract:


As the Nation's first rigorous large-scale evaluation of vocational rehabilitation (VR) assistance to persons with severe disabilities, the Project NetWork demonstration will provide a wide range of information to policy-makers, researchers, and other interest groups. The evaluation of Project NetWork addresses two key policy questions:
- Is it feasible to increase participation in VR services among Disability Insurance (DI) beneficiaries and Supplemental Security Income (SSI) applicants/recipients through a combination of intensive outreach, case management, and enhanced work incentives?
- Do the interventions tested produce net benefits from the perspective of participants, society, the DI Trust Fund, and the Federal Government, as a whole?

The study utilizes a randomized field experiment design to evaluate the net impact of the demonstration on participant employment, earnings, receipt of transfer benefits, social and psychological well-being, and other variables of interest to policymakers. A combination of SSA administrative data, information from the demonstration's onsite management information system (MIS), and in-person interviews (containing a rich array of information on disability, health, and attitudes) supports the evaluation.

This article summarizes three aspects of the evaluation: Its experimental and sample design; the methods and data to be used to analyze project benefits, costs, and participation; and the challenges faced during demonstration implementation. It also presents preliminary data on the characteristics of Project NetWork participants and eligibles.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Social Security Bulletin
Homepage: https://www.ssa.gov/policy/docs/ssb/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA6120


Informationsstand: 06.05.1996

in Literatur blättern