Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeitslose Schwerbehinderte: Arbeitsmarkt und Strukturmerkmale


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Arbeitsgemeinschaft der deutschen Hauptfürsorgestellen


Quelle:

ZB Zeitschrift: Behinderte Menschen im Beruf, 1997, Heft 3, Seite 12-13, Wiesbaden: Universum, ISSN: 1433-4070


Jahr:

1997



Abstract:


Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung [IAB] hat im Frühjahr 1997 eine Studie zur Arbeitsmarktsituation arbeitsloser Schwerbehinderter veröffentlicht. Die Studie analysiert den Personenkreis der arbeitslosen Schwerbehinderten, ihre Situation auf dem Arbeitsmarkt und macht Einstellungshemmnisse transparent.

Frühere Studien werden aktualisiert, und es wird speziell auch die Situation in den neuen Bundesländern vorgestellt. Neue Erkenntnisse ergaben sich vor allem hinsichtlich der Strukturmerkmale arbeitsloser Schwerbehinderter. Es wird auf den Ergänzungsbedarf statistischer Daten hingewiesen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


ZB Behinderung & Beruf (ZB online)
Homepage: https://www.integrationsaemter.de/ZB/258c62/index.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA6141


Informationsstand: 13.03.1998

in Literatur blättern