Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

ICF: Eine gemeinsame Sprache finden


Autor/in:

Schneider, Cornelia; Erhardt, Tobias


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Zeitschrift für Physiotherapeuten - pt, 2011, 63. Jahrgang (Heft 3), Seite 65-68, München: Pflaum, ISSN: 1614-0397


Jahr:

2011



Abstract:


Die ICF ist eine weltweit anerkannte Klassifikation zur Beschreibung von Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit. Sie ermöglicht Physiotherapeuten, Ärzten, Wissenschaftlern und Patienten eine gemeinsame Sprache. Dadurch können Therapieziele besser erreicht werden.

Die Autoren bringen Ihnen in einem Fallbeispiel näher, wie Sie die ICF im Alltag anwenden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Zeitschrift für Physiotherapeuten - pt
Homepage: https://www.physiotherapeuten.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA6302


Informationsstand: 01.06.2011

in Literatur blättern