Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Technische Möglichkeiten für eine sinnvolle Gestaltung von Behinderten-Arbeitsplätzen: Kommunikationsmittel für Behinderte


Autor/in:

Schmidthäusler, F. J.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Computer Zeitung, 1983, Heft 4, Leinfelden-Echterdingen: Konradin, ISSN: 0341-5406


Jahr:

1983



Abstract:


Die Veröffentlichung will Herstellern und Anwendern Denkanstöße vermitteln, wie mit behindertengerechten Kommunikationsmitteln Büroarbeitsplätze ausgestattet werden können.

Beschrieben sind unter anderem der sogenannte Audio-Bildschirm, Telefonvermittlungen für Sehbehinderte, Spracheingabe für Computer. Anschließend wird die Frage gestellt, ob für Behinderte eine ganz spezielle Ergonomie am Arbeitsplatz erforderlich ist.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Blinde Menschen am Arbeitsplatz | REHADAT-Gute Praxis
Menschen mit Sehbehinderung am Arbeitsplatz | REHADAT-Gute Praxis




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Das Erscheinen der Computer Zeitung wurde 2009 eingestellt.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA6757


Informationsstand: 29.03.1989

in Literatur blättern