Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Elektrorollstuhl für einen schwerbehinderten Zerebralparetiker


Autor/in:

Schaal, V.


Herausgeber/in:

Deutscher Verband für Physiotherapie e.V. (ZVK)


Quelle:

Krankengymnastik - Zeitschrift für Physiotherapeuten, 1987, Heft 3, München: Pflaum, ISSN: 0023-4494; 1614-0397


Jahr:

1987



Abstract:


Hier wird ein Elektrorollstuhl vorgestellt, der speziell für schwerbehinderte Zerebralparetiker umgerüstet wurde. Hervorgehoben wird die Anordnung der Bedienungselemente und deren Funktion.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Produkte: Elektrorollstühle




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Zeitschrift für Physiotherapeuten - pt
Homepage: https://www.physiotherapeuten.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA6796


Informationsstand: 06.04.1989

in Literatur blättern