Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufliche Reha: Weniger Chancen auf Integration bei Jobcentern

Langzeitarbeitslose mit gesundheitlicher Einschränkung werden seltener finanziell gefördert



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)


Quelle:

Arbeitsmarkt aktuell, 2019, Nummer 2, Berlin: Eigenverlag


Jahr:

2019



Link(s):


Ganzen Text lesen (in: Arbeitsmarkt aktuell 02/2019) (PDF | 337 KB)


Abstract:


Arbeitsagentur oder Jobcenter - für arbeitslose Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen kann die zuständige Behörde entscheidend für die berufliche Zukunft sein. Denn wer eine berufliche Reha-Maßnahme benötigt, hat beim Jobcenter deutlich schlechtere Chancen auf Förderung. DGB-Vorstand Annelie Buntenbuch fordert deshalb mehr Personal und Geld für mehr Chancengleichheit.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Newsletter arbeitsmarkt aktuell
Homepage: https://www.dgb.de/service/newsletterarchiv/arbeitsmarktpoli...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA7824


Informationsstand: 04.05.2020

in Literatur blättern