Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Soziale Therapie bei Menschen mit psychischen Erkrankungen

Eine methodische Antwort auf Soziale Probleme, Selbstbestimmung und Inklusion



Autor/in:

Röh, Dieter


Herausgeber/in:

European Center for Clinical Social Work - ECCSW; Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen e.V. (DVSG); Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit e.V. (DGSA) [u. a.]


Quelle:

Klinische Sozialarbeit, 2015, 11. Jahrgang (Heft 2), Seite 4-7, Weitramsdorf: ZKS-Verlag, ISSN: 1861-2466


Jahr:

2015



Abstract:


In diesem Beitrag soll es, ausgehend von einer Gegenstands- und Funktionsbestimmung Sozialer Arbeit im Handlungsfeld der (Sozial-)Psychiatrie, zunächst um die Klärung ethischer Fragen der Inklusionsdebatte gehen, um anschließend methodische Möglichkeiten der Einflussnahme auf die daseinsmächtige Lebensführung der Subjekte aufzuzeigen. Diese sollen zusammenfassend als sozialtherapeutischer Zugang zur Behebung von sozialen Problemen chronisch psychisch erkrankter Menschen verstanden werden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Klinische Sozialarbeit
Homepage: https://dvsg.org/fachzeitschriften/klinische-sozialarbeit/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8098


Informationsstand: 20.04.2015

in Literatur blättern