Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Unterstützte Beschäftigung im Zuverdienst - Ein neues Teilhabeangebot zur sozialen und beruflichen Teilhabe?!


Autor/in:

Gredig, Christian


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Sozialpsychiatrische Informationen, 2016, 46. Jahrgang (Heft 1), Seite 50-52, Köln: Psychiatrie, ISSN: 0171-4538


Jahr:

2016



Abstract:


Schon seit vielen Jahren gibt es in der psychiatrischen und arbeitsrehabilitativen Fachwelt die Forderung nach einem Ausbau und einer gesicherten Finanzierung von niedrigschwelligen Beschäftigungsmöglichkeiten für psychisch kranke und behinderte Menschen. Für diese hat sich im Laufe der Jahre der Begriff 'Zuverdienstbeschäftigung' etabliert.

In dem Beitrag wird nach einer allgemeinen Beschreibung der Zielgruppe, der Rahmenbedingungen und der Finanzierung, über ein Projekt der BAG Integrationsfirmen (bag-if) berichtet, in dem es darum geht, den Zuverdienst als Möglichkeit der Teilhabe am Arbeitsleben gesetzlich zu verankern, um somit die Teilhabemöglichkeiten von Menschen mit Behinderungen zu verbessern.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Adressen: Zuverdienstprojekte




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Sozialpsychiatrische Informationen
Homepage: https://www.psychiatrie-verlag.de/zeitschriften/sozialpsychi...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8232


Informationsstand: 08.09.2016

in Literatur blättern