Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Sicher ist sicher! Der leidensgerechte Rehabilitationsweg: Inklusion auf Kollisionskurs mit der Sozialmedizin?


Autor/in:

Theißing, Annette


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Sozialpsychiatrische Informationen, 2014, 44. Jahrgang (Heft 4), Seite 31-32, Köln: Psychiatrie, ISSN: 0171-4538


Jahr:

2014



Abstract:


In der Rehabilitationspraxis häufen sich standardisierte sozialmedizinische Vorgaben der Rentenversicherung, die erhebliche Auswirkungen auf die freie berufliche Orientierung von Rehabilitationsteilnehmerinnen und -teilnehmern haben. Der 'leidensgerechte' Arbeitsplatz bei Menschen mit psychischen Erkrankungen hat aus dieser Perspektive dabei viele Anforderungen zu erfüllen, die auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt kaum zu finden sind und oft nicht den Vorstellungen der Betroffenen entsprechen. Vor diesem Hintergrund wird untersucht, inwieweit hier im Sinne der Betroffenen gesundheitliche Risiken minimiert werden und welche wissenschaftlichen und ethischen Dimensionen davon betroffen sind.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Sozialpsychiatrische Informationen
Homepage: https://www.psychiatrie-verlag.de/zeitschriften/sozialpsychi...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8259


Informationsstand: 25.06.2015

in Literatur blättern