Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Ursachen und Prävention von Folgeerkrankungen des Diabetes: Ein Update zur Deutschen Diabetes-Studie (DDS)


Autor/in:

Müssig, Karsten; Szendrödi, Julia; Roden, Michael


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Diabetes aktuell, 2015, 13. Jahrgang (Heft 02), Seite 68-70, Stuttgart: Thieme, ISSN: 1434-0720


Jahr:

2015



Abstract:


Die Entwicklung des Typ-1- und Typ-2-Diabetes und deren Folgeerkrankungen stellen ein komplexes Geschehen dar. Hierbei spielen beispielsweise Umwelteinflüsse und individuelle genetische Voraussetzungen eine Rolle. Die Interaktion verschiedener Faktoren, die diese Krankheiten beeinflussen, wird in der Deutschen Diabetes-Studie (DDS) - einer der drei großen Multicenterstudien des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung (DZD) - untersucht. Ziel ist es, den Krankheitsverlauf besser zu verstehen, um daraus Interventionen zur Vorbeugung von Folgeschäden abzuleiten.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Causes and prevention of secondary diseases of diabetes


Abstract:


The development of type 1 and type 2 diabetes and their secondary diseases constitute a complex series of events. For example, environmental factors and individual genetic predispositions play a part in the process. The interactions between various factors that influence these diseases were studied in the German Diabetes Study [Deutschen Diabetes-Studie (DDS)] - one of the 3 large multicenter studies of the German Center for Diabetes Research [Deutschen Zentrum für Diabetesforschung (DZD)]. The target is to better understand the course of the disease in order to deduce interventions aimed at reducing or preventing secondary damages.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Diabetes aktuell
Homepage: https://www.thieme.de/de/diabetes-aktuell/profil-12517.htm

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8266


Informationsstand: 05.08.2015

in Literatur blättern