Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Mittendrin statt nur dabei ... Studentische Partizipation im Kontext hochschulischer Gesundheitsförderung


Autor/in:

Mir, E.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Prävention und Gesundheitsförderung, 2013, Volume 8 (Issue 3), Seite 212-217, Berlin, Heidelberg: Springer Medizin, ISSN: 1861-6755 (Print); 1861-6763 (Online)


Jahr:

2013



Abstract:


Hintergrund:

Hochschulische Gesundheitsförderung widmet sich im Sinne betrieblichen Gesundheitsmanagements primär der Zielgruppe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Studierende werden hingegen nur selten fokussiert.

Methode:

Der Beitrag gibt Einblicke in zwei Projekte: Im Zuge von Lehrveranstaltungen in einem Bachelorstudiengang Gesundheitsförderung (Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd) und einem Masterstudiengang Gesundheitsmanagement (Fachhochschule Kärnten) wurde mit Studierenden dem partizipativen Ansatz folgend am Thema Studierendengesundheit gearbeitet.

Ergebnisse:

Unter dem Titel 'Lässig statt stressig durchs Studium' wurde ein Antistressmanual von Studierenden für Studierende veröffentlicht, an der FH Kärnten wurde im Zuge des FOSH-Projekts ('Focus On Students' Health') eine breit angelegte Bedarfsanalyse realisiert sowie ein Antistresskurs für Berufsbegleitend Studierende (ABS) entwickelt und umgesetzt.

Diskussion:

Die Projekte zeigen anwendungsorientiert Möglichkeiten der Realisation studentischer Partizipation auf. Die Integration des Themas Studierendengesundheit in die Curricula sowie der Einsatz von 'Peer Coaching' erwiesen sich als vielversprechend.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Being actively involved rather than just being present...

Students' participation in health promotion at universities

Abstract:


Background:

Health promotion at universities focuses on employees rather than on students as proposed by workplace health promotion.

Methods:

The article presents two projects: In the course of lectures students of the bachelor degree programme 'Health Promotion' (University of Education Schwäbisch Gmünd) and of the master degree programme 'Health Management' (Carinthia University of Applied Sciences, CUAS) worked on topics concerning students' health in a participative way.

Results:

In the first project an anti-stress-manual entitled 'Lässig statt stressig durchs Studium' (Studying without stress but with coolness) was published. The FOSH-project (Focus On Students' Health) at the CUAS was dedicated to a comprehensive as-is-analysis, the development and implementation of an anti-stress-course for part-time students.

Discussion:

The projects give example for the realisation of students' participation in an applied way. Students' health as an integral part of the curricula as well as the use of peer coaching have proven to be promising approaches.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Prävention und Gesundheitsförderung
Homepage: https://www.springer.com/medicine/health+informatics/journal...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8474


Informationsstand: 11.04.2017

in Literatur blättern