Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Lösungsorientierte Perspektiven bei psychischen Erkrankungen

Erfahrungen und Einlassungen eines Betroffenen



Autor/in:

Dräger, Klaus; Buneta, Thomas


Herausgeber/in:

Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V. (dgvt)


Quelle:

Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis (VPP), 2017, 49. Jahrgang (Heft 4), Seite 873-879, Tübingen: dgvt, ISSN: 0721-7234


Jahr:

2017



Abstract:


In einem Interview mit seinem psychosozialen Begleiter, Thomas Buneta, schildert Klaus Dräger als Mensch mit Psychiatrieerfahrungen seine Erlebnisse und Erfahrungen im Umgang mit Anderssein und den psychiatrischen Hilfesystemen. Unterstützendes und hilfreiches Verhalten werden ebenso thematisiert wie eine hinderliche und krankmachende Praxis. Seine Erfahrungen erstrecken sich über einen Zeitraum von der Antipsychiatrie-Bewegung bis heute sowie seine aktuellen Erfahrungen mit dem Bundesteilhabegesetz.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Solution-oriented perspectives on mental diseases: Experiences and considerations of an affected person


Abstract:


Klaus Dräger is interviewed by his psychosocial worker, Thomas Buneta. He discusses his experiences in dealing with being 'different' from others and the observations he made in psychiatric institutions. The interview is about supporting and helpful treatment and an obstructive and unwholesome setting. Dräger's experiences range from the anti-psychiatric movement to his current experiences with the 'Bundesteilhabegesetz' (Federal Participation Act).


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


VPP - Verhaltenstherapie & psychosoziale Praxis
Homepage: http://www.dgvt-verlag.de/reihen_anzeigen.php?typID=99

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8666


Informationsstand: 23.04.2018

in Literatur blättern