Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Mehr Beschäftigung durch weniger Kündigungsschutz?


Autor/in:

Neubäumer, Renate


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Wirtschaftsdienst, 2007, 87. Jahrgang (Heft 3), Seite 164-171, Heidelberg: Springer, ISSN: 0043-6275 (Print); 1613-978X (Online)


Jahr:

2007



Link(s):


Link zu dem Beitrag (PDF | 55 KB)


Abstract:


Die Lockerung des gesetzlichen Kündigungsschutzes wird von vielen Seiten als zentrale Arbeitsmarktreform bezeichnet, von der die Schaffung zusätzlicher Arbeitsplätze in einem größeren Umfang erwartet werden kann. Wie lauten die gesetzlichen Bestimmungen zum Kündigungsschutz und wie hoch sind die Kündigungskosten? Wie wirkt sich der Kündigungsschutz bei unterschiedlichen Betriebsgrößen und Qualifikationsanforderungen aus? Erhöht eine Lockerung des Kündigungsschutzes die Beschäftigung?


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Wirtschaftsdienst - Zeitschrift für Wirtschaftspolitik
Homepage: https://archiv.wirtschaftsdienst.eu

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8863


Informationsstand: 23.05.2019

in Literatur blättern