Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Hautkrebserkrankungen: Minderung der Erwerbsfähigkeit bei den BK-Nummern 5102, 1108 und 2402


Autor/in:

Diepgen, Thomas L.; Drexler, Hans; Krohn, Steffen


Herausgeber/in:

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)


Quelle:

DGUV Forum, 2016, 8. Jahrgang (Ausgabe 1-2), Seite 48-49, Wiesbaden: Universum, ISSN: 1867-8483


Jahr:

2016



Link(s):


Ganzen Text lesen (in: DGUV Forum 1-2/2016) (PDF | 6,9 MB)


Abstract:


Der Beitrag berichtet über den Stand der Überarbeitung der 'Bamberger Empfehlung', die zurzeit von einem interdisziplinär besetzten Arbeitskreis gemeinsam von Ärztinnen und Ärzten sowie Unfallversicherungsträgern auf Konsensbasis vorgenommen wird.

Ein wichtiger Anlass für die Überarbeitung war die sich bereits früh abzeichnende Aufnahme einer neuen Berufskrankheit BK-Nummer 5103 'Plattenepithelkarzinome oder multiple aktinische Keratosen der Haut durch natürliche UV-Strahlung'. Für die zum 1. Januar 2015 eingeführte und zwischenzeitlich stark gemeldete Berufskrankheit waren einheitliche Kriterien für die Begutachtung und für die Einschätzung der Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE) zu entwickeln.

Der Entwurf einer neuen MdE-Tabelle wurde unter den ärztlichen Sachverständigen im Jahr 2014 konsentiert und nach Einführung der Berufskrankheit mit einer Publikation in der Zeitschrift Dermatologie in Beruf und Umwelt (DBU), Jahrgang 63, Nummer 1/2015, Seite 3 bis 7 zur Diskussion gestellt und zur sofortigen Anwendung empfohlen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


DGUV Forum - Fachzeitschrift für Prävention, Rehabilitation und Entschädigung
Homepage: https://forum.dguv.de/aktuelle-ausgabe

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8967


Informationsstand: 05.06.2019

in Literatur blättern