Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Kooperationen: Unverzichtbarer Bestandteil der Präventionsarbeit


Autor/in:

Koops, Carsten; Schwanz, Michael


Herausgeber/in:

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)


Quelle:

DGUV Forum, 2017, 9. Jahrgang (Ausgabe 6), Seite 14-17, Wiesbaden: Universum, ISSN: 1867-8483


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu 'DGUV Forum' 6/2017 (PDF | 4,5 MB)


Abstract:


Die Herausforderungen in der Präventionsarbeit der Unfallversicherungsträger entwickeln sich kontinuierlich und mit hoher Geschwindigkeit weiter. Deswegen gewinnt die Beratung auf der Systemebene eine immer größere Bedeutung. Der Braunschweigische Gemeinde-Unfallversicherungsverband (BS GUV) setzt mit seinem neuen Präventionsmodell auf verbindliche Kooperationen und gemanagte Netzwerke: intern zwischen Prävention und Rehabilitation, extern mit seinen Mitgliedern und besonders mit anderen Sozialversicherungsträgern.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


DGUV Forum - Fachzeitschrift für Prävention, Rehabilitation und Entschädigung
Homepage: https://forum.dguv.de/aktuelle-ausgabe

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8976


Informationsstand: 01.07.2019

in Literatur blättern