Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Wissen, was wirkt - die Evidenz erneut im Fokus


Autor/in:

Barthelmes, Ina


Herausgeber/in:

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)


Quelle:

DGUV Forum, 2020, 12. Jahrgang (Ausgabe 3), Seite 10-12, Wiesbaden: Universum, ISSN: 1867-8483


Jahr:

2020



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML)


Abstract:


Die Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) untersucht erneut die Wirksamkeit arbeitsweltbezogener Gesundheitsförderung und Prävention. Dabei zeigt sich: Die Forschung wartet mit gut untersuchten Interventionen auf - zunehmend auch im Arbeitsschutz.

Dieser Beitrag beleuchtet, dass es in der Prävention von Stress und psychischen Störungen eine Reihe gut erprobter Ansätze gibt. Außerdem zeigen Übersichtsstudien, dass Maßnahmen des Arbeitsschutzes einen positiven Nutzen für Beschäftigte und Unternehmen haben.

Neben anderen Faktoren beeinflussen die Unterstützung durch Führungskräfte sowie die Einbindung der Beschäftigten den Erfolg von Maßnahmen nachweislich.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


DGUV Forum - Fachzeitschrift für Prävention, Rehabilitation und Entschädigung
Homepage: http://www.dguv-forum.de/webcom/show_softlink.php/_c-526/i.h...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA9313


Informationsstand: 16.06.2020

in Literatur blättern