Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Was ist Latch-On? Erwachsenenbildung in Australien


Autor/in:

Moni, K.; Jobling, A.; Morgan, M. [u. a.]


Herausgeber/in:

Deutsches Down-Syndrom InfoCenter


Quelle:

Leben mit Down-Syndrom, 2007, Heft 54, Seite 23-25, Lauf an der Pegnitz: Eigenverlag, ISSN: 1430-0427


Jahr:

2007



Link(s):


Ganzen Text lesen (in: Leben mit Down-Syndrom 54/2007) (PDF | 1,6 MB)


Abstract:


Erwachsene mit Down-Syndrom können auch nach ihrer Schulzeit an speziell für diesen Personenkreis entwickelten, regelmäßig stattfindenden Fortbildungen teilnehmen. An vielen Orten besuchen sie an zwei Tagen pro Woche Kurse, an den übrigen Wochentagen arbeiten sie - die meisten haben einen Job auf dem ersten Arbeitsmarkt.

Das Latch-On-Programm wurde innerhalb dieser Fortbildungsmaßnahmen an der Universität in Brisbane entwickelt. Verschiedene Referentinnen und Referenten stellten das Projekt und die verschiedenen Studien, die in Zusammenhang mit diesem Projekt durchgeführt wurden, vor.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Deutsches Down-Syndrom InfoCenter
Homepage: https://www.ds-infocenter.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA9912


Informationsstand: 24.07.2019

in Literatur blättern